• Info

WALLTHERM Vajolet

Ab Juni 2017 erhältlich.
Die obere Brennkammer wird in Edelstahl gefertigt. Der seitlich, oben und rückseitig wasserführende Holzvergaserofen ermöglicht eine optimale Wärmeverteilung von 80% wasserseitig und 20% strahlungsseitig. Als Naturzug, ohne Gebläse erhältlich. Der Türgriff kann sowohl links- als auch rechtsseitig bestellt werden.

Der neue wassergeführte Walltherm

Der WALLTHERM® Vajolet ist gegenüber seinem Vorgänger, der WALLTHERM® Königsspitze, mit einem Wassermantel umgeben. Somit verringert sich die Strahlungswärme in den Raum und die Leistung ins Wasser erhöht sich.
Der WALLTHERM® Vajolet ist auch ohne zusätzliche Dämmung für kleine Räume und Niedrigenergiehäuser geeignet.

Durch die neue Konstruktion hat der WALLTHERM® Vajolet seine Anschlüsse für das Wasser nun unten auf der Rückseite. Dadurch entfällt die bei der WALLTHERM® Königsspitze an der rechten Seite befindliche Abdeckung für die Anschlüsse. Das neue Modell ist so wesentlich schlanker geworden und kann in der Variante Vajolet Basic als Heizeinsatz eingesetzt werden.

Dank seiner Holzvergasertechnik erreicht der WALLTHERM® Vajolet einen Wirkungsgrad von über 90 % und sehr gute Emissionswerte, welche die Grenzwerte der BimschV Stufe 2 erfüllen.

Mit einer variablen Leistung von 8-15 kW ist er der moderne Wärmelieferant.

Modelvarianten

Der Walltherm® Vajolet ist in verschiedenen Optiken als auch zum Einbau lieferbar.
Die Türen können links oder rechts angeschlagen werden und sind in Edelstahl oder schwarz erhältlich.

Lieferumfang:
Sicherheitsarmaturen und Ofenbesteck (Besen, Ascheschaufel, Schürhaken)

Technische Daten

Wirkungsgrad: 90,77%
Nennleistung: 10 kW bei 2,5 kg Holzauflage
Heizleistung min/ max.: 8.15 kW
Wärmeverteilung: Bis zu 80% wasserseitig und 20% strahlungsseitig
Staub: 13,2 mg/ Nm3
Höhe/ Breite/ Tiefe: 1373 mm/ 531 mm/ 635 mm
Volumen Brennkammer: -55lt
Kaminzug (ohne Gebläse): 12 Pa (max. 20 Pa)
Gewicht: ca. 300 kg (ohne Wasserinhalt)
Wasserinhalt: ca. 80 lt
Betriebsdruck: max. 2,5 bar
ext. Luftanschluss Rückseite/ Unterseite: Durchschnitt 125 mm
Kaminanschluss: Durchschnitt 150 mm
Abgasmassenstrom: 8,8 g/s
Temperatur der Rauchgase: ca. 120 - 160 C
Temperatur Rauchgase Anheizphase: ca. 250 - 400 C
Brennstoff: naturbelassenes gespaltenes Stückholz, maximale Länge 35 cm/ Restfeuchte <20%
BImschV Stufe II (Zentralheizung*) ist erfüllt
     *um bei einer Abgasmessung positive Resultate zu erzielen,
      müssen die Mindestanforderunge zum Kamin strikt eingehalten werden.

CO-Wert bei 13 O2: 391,1 mg/ Nm3
Norm: EN13240
Sicherheitsabstände (brennbare Teile):
seitlich/ hinten/ vorne - 10 cm/ 10 cm/ 100 cm

Garantie:
5 Jahre auf den Ofenkörper (ausschließlich der Verschleißteile)
2 Jahre auf Armaturen und el. Geräte